Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.04.1988

VAXVMS-Anwendern bietet die Computer Associates International Inc. Garden CityNew York, das Buchhaltungspaket "MasterpieceABS" an. Das Programm gehört zur Produktfamilie "Advanced Business Systems (ABS)" und wurde speziell für kleinere Unternehmen entwi

VAX/VMS-Anwendern bietet die Computer Associates International Inc. Garden City/New York, das Buchhaltungspaket "Masterpiece/ABS" an. Das Programm gehört zur Produktfamilie "Advanced Business Systems (ABS)" und wurde speziell für kleinere Unternehmen entwickelt. Für den Einsatz des modular aufgebauten Programms sind laut Hersteller das DEC-Betriebssystem VMS ab Version 4.2, das Datei-Management-System RMS sowie ein ANSI Cobol-Kompiler erforderlich.

*

Eine zweite Version ihres Software-Pakets "VMCentre" bringt jetzt die VM Software Inc. aus Reston/Virginia auf den Markt. Das System zur Verwaltung von VM-gestützten Rechenzentren faßt die bislang nur einzeln verfügbaren Standard Hilfsprogramme wie VMTape, VMArchive und VMSecure unter einer Benutzeroberfläche zusammen. Weiterhin enthält es mit VMMonitor, VMOperator und VMBatch auch die neuesten Utilities des US-Hersteller

*

Für die HP-3000-Version ihrer Anwendungsentwicklungssprache "Power House" kündigt die Cognos Inc., Ottawa/Kanada, ein neues Release des Ergänzungsprogramms "Architect" an. Laut Hersteller kann der Benutzer damit ein Data-Dictionary erstellen sowie das Modell einer Applikation einschließlich Dokumentation generieren und Tools definieren. Neben anderen Verbesserungen zeige die neue Architect-Version dem Benutzer fremde Programme im Quelldateien-Dictionary an.

*

Für VAX-Systeme entwickelte die Computer Information Systems (CIS) lnc., Baintree/Massachusetts, zwei neue Softwareprodukte. "Quantum PM" ist ein Performance-MonitorSystem zur Kapazitätsplanung und Performance-Analyse; mit "Quantum I/O" können Programmierer (...) CIS auf zusätzliche RMS-Funktionen zugreifen, die bisher nur über High-Level-Languages erreichbar waren.

*

Das Online-Monitorsystem. "Omegamon" der Münchner Candle GmbH steht in der neuen Version jetzt auch VM-Anwendern zur Verfügung. Neben anderen Systemerweiterungen enthält das Produkt ein Grafikmodul, das die Kontrolle und Analyse von VM-Applikationen unterstützt. Laut Hersteller ist die Monitor-Software auf den neuen VM-Releases VM/SP 5, VM/SP HPO und VM/XA LF 2 einsetzbar.

*

Mit Releases 17.0 stellt die Computer Associates GmbH, Weiterstadt, ihren Testdatengenerator "CA-Datamacs" nun auch MVS- und MVS/XA-Anwendern zur Verfügung. Kernstück der neuen Version ist das integrierte ISPF-lnterface.

Die Informix Software Inc. und Sequent Computers wollen künftig in den Bereichen Marketing und Produktentwicklung kooperieren. Durch die Zusammenarbeit hofft Informix, das Sequent-Konzept der parallelen Prozessorarchitektur für ihr relationales Datenbanksystem nutzbar zu machen.

*

Version 2.2 ihres TI-System-V-Betriebssystems kündigte die Texas Instruments Deutschland GmbH aus Freising an. Das System 1500 kann unter dem neuen Release durch die integrierte Extended-Symmetric-Processing-Funktion (ESP) um zusätzliche Prozessoren erweitert werden. Die Version 2.2 wird laut Hersteller im zweiten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen.

*

Zwei neue Datenbanken bietet jetzt die STN International, Karlsruhe, an: "lnforbw" liefert Informationen über Forschungsprojekte in Baden-Württemberg; "TA" enthält bibliografische Angaben sowie Fakteninformationen zu dem Bereich Technology-Assessment.

Mit Hilfe des Softwarepakets "dBase direct /38" der Ashton-Tate Corp., Los Angeles/Kalifornien, können Benutzer des Mikrocomputer-DBMS "dBase III" jetzt mit den Daten eines /38-Rechners von IBM arbeiten. Das Produkt unterstützt laut Hersteller den Zugriff auf alle /38-Modelle unter CPF Release 8.0.

*

Unter der Bezeichnung "GL:Millennium 3 0" bietet die McCormack & Dodge Corp., Natick/Massachusetts, ein Softwarepaket zur Abwicklung von Geschäften in unterschiedlichen Währungen an. Das System läuft sowohl unter DOS als auch unter DOS auf den IBM-Rechnerserien 4300 und 30XX. Auf den Markt kommen soll das Produkt im Juni 1988.