Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.1985

VDF-Gehaltsumfrage '85 in der Schweiz ergibt:Gut bezahlte DV-Jobs sind Vergangenheit

ZÜRICH (sg) - Der VDF Verband für Datenverarbeitungsfachleute hat nach 1983 erneut eine Gehaltsumfrage für DV-Berufe durchgeführt. Ergebnis: Die Gehaltserhöhungen entsprachen gerade den Teuerungsraten in den vergangenen zwei Jahren.

Schon in der Untersuchung von 1983 hatte sich gezeigt, so ein VDF-Sprecher, daß die Gehälter im DV-Bereich kein außergewöhnliches Wachstum mehr verzeichneten. Diese Entwicklung habe die jetzt vorliegende neue Umfrage bestätigt: Allein die DV-Dienstleistungsbranche zahle noch echte Spitzengehälter. So soll zum Beispiel der maximale Verdienst eines DV-Organisators in leitender Funktion im Jahr bei rund 130 000 Franken liegen, ein Gehalt, das nur noch Banken übertreffen könnten.

Die diesjährige Umfrage umfaßt laut VDF rund 68 Seiten und stützt sich auf zirka 6400 Nennungen aus 500 Unternehmen. Das seien rund zwölf Prozent mehr als bei der Untersuchung 1983. Die Ergebnisse der Studie 1985 gliederte der Verband nach 27 verschiedenen Funktionen, 16 Branchen und Branchengruppen, sowie Altersgruppen, Ausbildung, Unternehmensgröße und Regionen.

Die VDF-Umfrage soll etwa 90 Franken kosten.