Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.05.1990

VDI in der DDR wieder gegründet

DÜSSELDORF (CW) - Eine Gruppe von Ingenieuren hat vor kurzem in Leipzig den "Verein Deutscher Ingenieure, Gliederung DDR" gegründet. Der Verein betrachtet sich nach Angaben des bundesdeutschen VDI als Interessenvertretung aller Ingenieure und will als kompetentes Sprachrohr in der Öffentlichkeit auftreten.

Dem 1856 gegründeten VDI war nach dem 2. Weltkrieg die Tätigkeit in der DDR untersagt worden. Daraufhin wurde der Vereinssitz von Berlin nach Düsseldorf verlegt. Der VDI gilt nach eigenen Angaben als größte Ingenieurvereinigung Westeuropas mit über 100 000 Mitgliedern.