Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.04.2009

VDMA: Deutscher Auftragseingang im März weiter rückläufig

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist im März weiter kräftig gesunken. Insgesamt lag das Ordervolumen um real 35% unter dem Vorjahresniveau, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Mittwoch mitteilte.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist im März weiter kräftig gesunken. Insgesamt lag das Ordervolumen um real 35% unter dem Vorjahresniveau, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Mittwoch mitteilte.

"Das Vorjahresniveau der Maschinenbauorders wurde im März abermals drastisch verfehlt", kommentierte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers das Ergebnis. Das Inlandsgeschäft sank im März um 41%, während die Auslandsnachfrage um 32% gegenüber dem Vorjahr abnahm.

In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonats-Vergleich Januar bis März ergab sich insgesamt ein Minus von 42% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Inlandsaufträge verringerten sich um 39%, während die Auslandsorders um 43% zurückgingen.

Nach Aussage des VDMA-Chefvolkswirts wurde im Auslandsgeschäft das Niveau der Vormonate Dezember 2008 bis Februar 2009 im März erstmals leicht übertroffen. "Ein Grund zur Entwarnung ist das allerdings nicht, denn ein einzelner Monatswert ist im Maschinenbau mit seinen kräftigen Ausschlägen viel zu fragil für eine Trendaussage", sagte Wiechers.

Außerdem kämen im Vorjahresvergleich Kalendereffekte dazu: Weil Ostern 2008 im März, 2009 im April lag, seien beide Monatsergebnisse - das aktuelle und das kommende - wohl verzerrt.

Webseite: http://www.vdma.org DJG/kth/sgs

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.