Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1974

VDMA steht für Verein Deutscher Maschinenbauanstalten

Von den 2900 Mitgliedern sind 50 Prozent Maschinenfabriken mit weniger als 500 Mitarbeitern. Der VDMA - einer der 33 Spitzenverbände der Wirtschaft im BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie) - versteht sich also als mittelständische Organisation. Wenn die Bundesrepublik im internationalen Handel erfolgreich ist, dann deshalb - so VDMA Credo -, weil die Mitgliedsfirmen Jahr für Jahr für positive Zahlungsbilanzen sorgen. Die internationale Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Maschinenbaus zu erhalten und zu stärken ist Ziel des Verbandes. Unter diesem Aspekt wird auch die Mitarbeit in den unterschiedlichsten Gremien - wie Normierungsausschüssen - gesehen, so auch die Mitwirkung bei der Gesetzgebung zu technischen Problemen. Deshalb auch nimmt der VDMA prononciert Stellung zum zweiten und dritten Datenverarbeitungsförderungsprogramm der Bundesregierung.