Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.2009

VDMA: Talfahrt im Auftragseingang im September gestoppt

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Maschinenbau hat im September offenbar die Talfahrt seiner Auftragseingänge stoppen können. Der Ordereingang lag zwar real um 33% unter dem Ergebnis des Vorjahres, im Kurvenverlauf bestätigte sich im In- und Ausland aber der Trend einer Stabilisierung auf magerem Niveau, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Donnerstag mitteilte. Sowohl die Inlands- als auch die Auslandsnachfrage sanken im September auf Jahressicht um 33%.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Maschinenbau hat im September offenbar die Talfahrt seiner Auftragseingänge stoppen können. Der Ordereingang lag zwar real um 33% unter dem Ergebnis des Vorjahres, im Kurvenverlauf bestätigte sich im In- und Ausland aber der Trend einer Stabilisierung auf magerem Niveau, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Donnerstag mitteilte. Sowohl die Inlands- als auch die Auslandsnachfrage sanken im September auf Jahressicht um 33%.

Im Dreimonatsvergleich Juli bis September 2009 ergibt sich nach Angaben des Verbands insgesamt ein Minus von 40% im Vorjahresvergleich. Die Inlandsaufträge zeigen ein Minus von 40% und die Auslandsaufträge ein Minus von 39%.

Im September konnten einige Teilbranchen im Vergleich zu den Vormonaten sogar einen kleinen Orderzuwachs verbuchen, weil sie früher und heftiger als andere von der Krise erfasst wurden oder nun vom Auslaufen der Lagereffekte profitieren, kommentierte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers. Von einer Erholung wolle angesichts der Umsatzrückgänge und der niedrigen Auslastung der Produktions­kapazitäten dennoch niemand in der Branche reden, fügte er hinzu.

Webseite: www.vdma.org DJG/sgs/apo

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.