Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.1980 - 

Noch was zum Nachschlagen:

VDRZ-Handbuch für die EDV-Lobby

17.10.1980

HANNOVER (bi) - Das jährlich erscheinende "Handbuch Deutscher Rechenzentren" hat es inzwischen auf 300 Seiten gebracht. Aufgeführt sind sämtliche Mitglieder des Verbandes Deutscher Rechenzentren e. V. (VDRZ), Hannover, und einige andere mehr, die sich als Nichtmitglieder des Verbandes in das Handbuch einkaufen konnten;sie nutzen damit diese PR-Aktivität des VDRZ auch für sich.

Zielgruppe der Veröffentlichung ist - wie der Geschäftsführer des VDRZ Peter Lange-Hellwig sagt - die gesamte EDV-Lobby in den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft, insbesondere der Industrie- und Handelskammern.

Das Handbuch gibt Aufschluß über die flächendeckenden Aktivitäten der EDV-Dienstleister und ist nach Postleitzahlen gegliedert. Die über 300 branchenspezifischen Anwendungen sind in einem besonderen Register aufgeführt. Ebenso erleichtert eine Matrix der Zentraleinheiten den Programmaustausch auch mit dem Direktanwender, den- Software-Bezug und gibt Auskunft über spezielle Dienstleistungen wie Datenerfassung Klarschriftlesung, Computerausgabe auf Mikrofilm.

Das Paperback mit dem genauen Titel " Dienstleistungsunternehmen der Informationsverarbeitung"-Handbuch deutscher Rechenzentren 80/81 - kostet 30,35 Mark und ist beim VDRZ in Hannover, Georgswall 12, zu haben.