Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.10.1978 - 

Zum Geburtstag nicht nur Jubeltöne:

VDRZ kümmert sich verstärkt um technologische Aspekte

Von unserem Hannover-Korrespondenten Georg Wadehn

HANNOVER - Den Jubel zum zehnjährigen Bestehen des Verbandes Deutscher Rechenzentren dämpfte die Kritik aus den eigenen Reihen: Die Ausbildung von DV-Kaufleuten in Dienstleistungs-Rechenzentren gehört zu den ungelösten Aufgaben, und dort und da wird der Mangel an einem Aktionsprogramm für die nächste Zeit beklagt.

Pragmatisch wendet sich die Verbandsgeschäftsführung zunächst den technologischen Aspekten zu, deren Auswirkungen die Branche von grund- auf umstrukturieren können: So wird die durch das Package-switching begünstigte Dialogverarbeitung innerhalb der Zunft völlig neue Konkurrenz-Verhältnisse schaffen. Hier hat es die VDRZ-Geschäftsführung immerhin erreicht, daß der Bund das 14-Millionen-Projekt zum Daten-Paketverkehr mit 78 Prozent fördert. Für den Rest will der VDRZ auch nur das "volle unternehmerische Risiko übernehmen", so VDRZ-Geschäftsführer Peter Lange-Hellwig. Finanzieren kann und will er die fehlenden drei Millionen Mark nicht.