Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.01.1995

Veba AG knuepft zarte Bande zu Bertelsmann

MUENCHEN (CW) - Der deutsche Medienriese Bertelsmann und die Veba AG liebaeugeln offenbar mit einer umfassenden Multimedia-Allianz. Entsprechende Plaene wollen nach einer Meldung der "Sueddeutschen Zeitung" der Bertelsmann-Vorsitzende Mark Woessner und Veba-Chef Ulrich Hartmann im Januar in Sondierungsgespraechen eroertern. Themenschwerpunkt soll dabei eine Beteiligung des Duesseldorfer Mischkonzerns an der Media Service GmbH (MSG) sein.

Das von Bertelsmann zusammen mit der Telekom und der Kirch-Gruppe gegruendete Pay-TV-Unternehmen war vor wenigen Wochen von der Bruesseler EU-Kommission aus kartellrechtlichen Gruenden untersagt worden. Stein des Anstosses war die marktbeherrschende Stellung der Telekom, die mit ueber 14 Millionen Kunden quasi das Monopol im deutschen Kabelfernsehmarkt innehat. Der Vorwurf einer Wettbewerbsverzerrung durch die MSG waere indes, wie Insider mutmassen, durch eine Beteiligung der Veba obsolet.