Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.09.1991 - 

Vom Einscannen bis zur Filmerstellung

Ventura Publisher für Windows momentan nur für den US-Markt

BOSTON (CW) - Zumindest in den USA können Anwender die DTP-Software Ventura Publisher nun auch unter Windows nutzen: "Ventura Publisher for Windows" wurde von der Xerox-Firma Ventura Software Inc. aus San Diego, Kalifornien, vorgestellt, Deutsche Anwender werden jedoch sowohl auf die US-amerikanische als auch auf die deutsche Version von Ventura Publisher 4.0 noch bis zur CeBIT 1992 warten müssen.

Das Textverarbeitungsmodul von Ventura Publisher 4.0 enthält wesentliche Korrektur- und Textbearbeitungscharakteristika. Wichtig ist vor allem, daß die neue Ventura-Version DDE (Dynamic Data Exchange) und OLE (Object Linking and Embedding) unterstützt. Das heißt, Daten von Programmen wie Excel, Coral Draw, Powerpoint oder Charisma lassen sich automatisch austauschen und in Ventura übertragen.

Für DTP-Farbarbeiten bietet die 4.0-Version 24-Bit-Farbunterstützung für die Euroskala und Sonderfarben. Ventura ist in der Lage, bis zu 65 000 Farbabstufungen zu definieren. Datenformate in 24 Bit Tiefe wie DCS, TIFF, PCX oder EPS werden ebenfalls bedient.

Außerdem hat der Anwender Über die DTP-Software Zugang zu vier neuen Ventura-Produkten für Farbverarbeitung: Ventura Scan, Ventura Separator, Ventura Phototouch und Ventura Colorpro.

Mit diesen vier Erweiterungsprodukten gekoppelt, stellt Ventura Publisher for Windows die momentan einzige, aus einem Haus kommende Lösung für "Document processing", also die Verarbeitung von Grafik- und Textdaten vom Einscann-Prozeß über die Seiten-Layoutarbeiten bis zur Filmerstellung, dar.