Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.1988 - 

Version 2.0 kommt im Oktober auf den Markt:

Ventura Publisher wird mehrplatzfähig

SAN DIEGO (IDG) - Mit zwei optionalen Zusatzmodulen und erweiterten Gestaltungsmöglichkeiten kommt im Oktober Version 2.0 der DTP-Software Ventura Publisher von Xerox auf den US-Markt.

Das Zusatzprogramm "Network Server" ermöglicht DTP im Mehrplatzbetrieb, die Software "Professional Extension" steigert den Durchsatz, indem es die Fähigkeiten der Prozessoren 80286 und 80386 voll nutzt.

Professional Extension unterstützt nach Herstellerangaben die Spezifikationen für einen erweiterten Hauptspeicher von Intel, Lotus und Microsoft. Release 2.0 ermöglicht vertikale Seitenjustierung und bietet einen "table-edit-mode", über den der Benutzer zusätzliche Zellen in ein Dokument einfügen kann. Außerdem umfaßt Ventura ein Wörterbuch mit 130 000 Einträgen. Es kann jetzt Informationen von Datenbank- und Spreadsheetprogrammen übernehmen und weiterverarbeiten. Bilder lassen sich nachträglich in geschlossene Textblöcke einbauen. Durch die Einsatzmöglichkeit in lokalen Netzen können mehrere Benutzer an einem Dokument arbeiten.

John Mayer, President von Ventura Software und Entwickler des Programms rechnet damit, daß jeder zweite Käufer der Version 2.0 auch gleich das Modul Professional Extension erwirbt. Das Grundpaket kostet 900 Dollar, die Erweiterung 600 Dollar und der Netzwerkzusatz 1300 Dollar. Eine Umtauschaktion von Version 1.1 auf 2.0 ist geplant. Registrierte Kunden kostet das Upgrade 100 Dollar.

Mit der Netzwerkversion will sich der US-Hersteller Xerox von Konkurrenten wie Aldus abheben, die ihm die Position als DTP-Marktführer im Bereich der DOS-Rechner streitig machen wollen. Ventura Publisher 1.1 wurde 1987 über 200 000mal verkauft. In Deutschland wird das DTP-Paket Ende dieses Monats offiziell angekündigt und innerhalb der nächsten Monate erhältlich sein. Angaben über Lieferzeitpunkt und Preise machte die Rank-Xerox-Niederlassung in Düsseldorf nicht.