Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.2007

ver.di fährt Streik bei Telekom ab Freitag zurück (zwei)

Die Verhandlungen wurden nach Angaben beider Seiten um 11.00 Uhr in Bad Neuenahr fortgesetzt. Ein Durchbruch ist offenbar noch nicht in Sicht. Der Gewerkschaftssprecher sagte, ver.di gehe nach wie vor davon aus, dass sich die Gespräche noch bis Dienstag hinziehen werden. Nach Angaben eines Telekom-Vertreters werden einzelne Punkte des Ausgliederungskonzepts derzeit im Detail besprochen. Die Telekom will rund 50.000 Mitarbeiter des problembehafteten inländischen Festnetzgeschäfts in drei Konzerntöchter transferien, wo sie für weniger Geld länger arbeiten sollen.DJG/stm/brb

Die Verhandlungen wurden nach Angaben beider Seiten um 11.00 Uhr in Bad Neuenahr fortgesetzt. Ein Durchbruch ist offenbar noch nicht in Sicht. Der Gewerkschaftssprecher sagte, ver.di gehe nach wie vor davon aus, dass sich die Gespräche noch bis Dienstag hinziehen werden. Nach Angaben eines Telekom-Vertreters werden einzelne Punkte des Ausgliederungskonzepts derzeit im Detail besprochen. Die Telekom will rund 50.000 Mitarbeiter des problembehafteten inländischen Festnetzgeschäfts in drei Konzerntöchter transferien, wo sie für weniger Geld länger arbeiten sollen.DJG/stm/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.