Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.06.2007

Ver.di fährt Streik bei Telekom zurück - Personalrunde gestartet

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Mit der Wiederaufnahme der Verhandlungen fährt die Gewerkschaft ver.di den Streik bei der Deutschen Telekom zurück. Man werde das Ausmaß der Arbeitsniederlegungen in den kommenden Tagen verringern, sagte ein Gewerkschaftssprecher am Mittwoch. Im Gegenzug verzichtet die Telekom nach eigenen Angaben für die Dauer der Verhandlungen auf den Versand von Informationsbriefen an die rund 50.000 Mitarbeiter, die sie in drei interne Tochterfirmen ausgliedern will.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Mit der Wiederaufnahme der Verhandlungen fährt die Gewerkschaft ver.di den Streik bei der Deutschen Telekom zurück. Man werde das Ausmaß der Arbeitsniederlegungen in den kommenden Tagen verringern, sagte ein Gewerkschaftssprecher am Mittwoch. Im Gegenzug verzichtet die Telekom nach eigenen Angaben für die Dauer der Verhandlungen auf den Versand von Informationsbriefen an die rund 50.000 Mitarbeiter, die sie in drei interne Tochterfirmen ausgliedern will.

Die Schreiben sind die rechtliche Voraussetzung für die zum 1. Juli geplanten Betriebsübergänge. Die Verhandlungen über den Personalumbau begannen nach siebenwöchiger Unterbrechung am frühen Nachmittag in Bad Neuenahr.

Webseite: http://www.verdi.de

DJG/stm/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.