Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.2001

Verärgerung über Vergabe der Lizenzen

BONN (CW) - In der deutschen Richtfunkszene brodelt es. Die Unternehmen, welche die letzte Meile im Ortsnetz per Funk überbrücken wollen, sind mit der Frequenzvergabe der Regulierungsbehörde unzufrieden. Stein des Anstoßes ist, dass von 161 zur Verteilung anstehenden Lizenzen 132 an ein einziges Unternehmen, die Callino GmbH aus München, gingen. Lediglich in Gebieten, in denen mehrere Frequenzen verteilt wurden, kamen andere Bewerber zum Zuge. Zu den Callino-Konkurrenten gehören Viag Interkom, Arcor, Firstmark, Broadnet und Star-21.