Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1990 - 

MAI Deutschland GmbH

Verbesserte Branchenlösungen und eine neue Rechnergeneration

Zur diesjährigen CeBIT wird die MAI Deutschland GmbH neben ihren in vielen Details verbesserten DV-Lösungen für ausgewählte Branchen den Rechner MAI GPx zeigen, der auf einer Hardwareplattform die Betriebssysteme Boss und Unix integriert. Bei der GPx handelt es sich um einen Mehrplatzrechner auf Basis des mit 25 MHz getakteten Intel 80386-Prozessors.

Das Betriebssystem Boss/VX Dual Universe erschließt dem Anwender die Leistungsfähigkeit des Standards Unix V.3. Dies hat den Nutzen, daß sowohl Business-Basic- als auch Unix-Anwendungen gefahren werden können. Die aufwendige doppelte Datenhaltung entfällt hierbei, da beide Programmwelten auf die gleiche Datenbasis zugreifen. Bis zu 25 Dialog-Tasks laufen auf der GPx gleichzeitig.

Die MAI GPx ist mit Hauptspeicherkapazitäten von 4 bis 16 MB und Plattenspeichern von 160 bis 690 MB lieferbar. Zur Ausstattung gehören auch ein PC/AT-Bus sowie eine parallele und 32-Bit-serielle Schnittstelle. Mit der Entwicklung der GPx engagiert sich MAI im Markt der Unix-Systeme und trägt der

steigenden Nachfrage in diesem Segment Rechnung. Den Anwendern bleiben durch die volle Kompatibilität der bisher eingesetzten Software die getätigten Investitionen erhalten. Die MAI präsentiert zudem Branchenlösungen, die zum großen Teil erweitert und verbessert wurden. In Hannover werden mehr als 20 Softwarepakete vorgestellt, unter anderem Lösungen für:

das Gesundheitswesen,

den Bereich Druckereien und Verlage,

die Textil- und Bekleidungsindustrie,

die Kfz-Branche,

die gesamte Getränkewirtschaft,

alle Sparten der fleisch-, wurst- und fischverarbeitenden Industrie.

Ferner zeigt die MAI das Teco-System, eine branchenunabhängige Lösung für die moderne Bürokommunikation. Teco verfügt, neben einer Textverarbeitung, über die Zusatzmodule Teco Telex, Teco Teletex, Teco Telebox, Teco Telefax, Teco, und Teco Cityruf.

Informationen: MAI Deutschland GmbH, Hahnstraße 31 - 35, D-6000 Frankfurt/Main 71,

Telefon 0 69/66 91-0 Halle 1, Stand 9a4/9a6