Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.02.1993 - 

Intel gewinnt Kunden fuer stromsparende CPU

Verbessertes Sicherheitssystem fuer die Notebooks von Toshiba

26.02.1993

Im Vergleich zu einem tragbaren PC mit einer 386-CPU liefern die neuen Systeme laut Unternehmensangaben eine hoehere Rechenleistung, ohne die Batterien staerker zu belasten - mit Schwarzweiss- Bildschirm kann man etwa 4,5 Stunden ohne Netzanschluss arbeiten, mit einem Farbmonitor 3,5 Stunden. Toshiba senkt den Energieverbrauch mit einem eigenen Chip-Satz unter dem Namen "Maxtime Power Management". Drei weitere Entwicklungen kennzeichnen beide Rechner.

Unter der Rubrik Datenschutz verbucht Toshiba das neue Sicherheitssystem "Multisafe", das vier Benutzern unterschiedliche Rechte fuer die einzelnen Rechnerbauteile zuweist. Fuer jeden Anwender kann festgelegt werden, ob er Festplatte, Diskettenlaufwerk oder aehnliches benutzen darf. Ausserdem haben die Entwickler von Toshiba den PCMCIA-Steckplatz so konstruiert, dass er alle gaengigen Karten aufnehmen kann, unabhaengig davon, ob sie 3,3 oder 10,5 Millimeter hoch sind. Eine zusaetzliche LCD-Anzeige oberhalb der Tastatur informiert den Benutzer ueber den Betriebszustand des Rechners.

Die verbleibende Batterieladung wird beispielsweise in Stunden und Minuten oder in Prozent angezeigt. Mit 4 MB Hauptspeicher und DOS kostet der "T4500" mit Schwarzweiss- Bildschirm etwa 7200 Mark. Die Farbversion "T4500C" liefert Toshiba zusaetzlich mit Windows 3.1 zu einem Preis von zirka 10 500 Mark aus.