Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.11.1985

Verbindet XF-Unix-Familie mit Netzwerkstandards:Perkin-Elmer mit neuem Comm-Rechner

MÜNCHEN (pi) - Die Kommunikation seiner Unix-Rechner mit den wichtigsten Industrie- und De-facto-Standards erlaubt der neue 3200-CP-Kommunikationsrechner von Perkin-Elmer. Der 3200-CP beinhaltet, wie die Perkin-Elmer Verkauf GmbH Data

Systems, München, mitteilt, die Basisprotokolle und Kommunikationssoftware für SNA-Netzwerke, BSC-Verbindungen, X.25-Netze sowie IEEE 802.3/Ethernet-LANs und ist speziell für die "Xelos" (XF)-Rechnerfamilie der Münchener entwickelt worden. Er biete eine Hochgeschwindigkeits-DMA-Datenübertragung zum Xelos-Host-System bei parallel vier seriellen Synchron-Leitungen und einem Ethernet-Interface. An ein XF-Hostsystem können wiederum bis zu vier 3200-CP-Einschübe angeschlossen werden, wobei jeder eine Datenübertragungsumgebung SNA, BSC oder PEN-Net plus unterstützt.

Die Hardware-Grundfiguration umfaßt in einem 19-Zoll-Einschub den Vorrechner, zwei digitale Ein-/ Ausgabeschnittstellen zur Kommunikation mit dem Host, vier V.24-Schnittstellen zur externen Kommunikation sowie alle Kabel zum Anschluß an den XF-Host.