Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1982 - 

Brüsseler Studienausschreibung:

Verbundnetz für Häfen gewünscht

26.03.1982

BRÜSSEL (hh) - Eine Ausschreibung zur Erstellung einer Studie für Aufbau und Betrieb eines Daten-Verbundnetzes der europäischen Häfen startete die Europäische Vereinigung für Hafeninformatik (EVHA). Der Wert der Ausschreibung ist mit 200 000 Europäischen Währungseinheiten angegeben. Ziel der Aktion sei es, unter anderem die Entwicklung der Datenindustrie innerhalb der Europäischen Gemeinschaft zu fördern.

Als Vorstufe für dieses Verbundsystem ist bereits versuchsweise ein Netz zwischen einer Anzahl größerer europäischer Häfen aufgebaut worden und in Betrieb. Das Ergebnis soll nach den Vorstellungen der EHVA ein Vorschlag über den endgültigen Aufbau eines Netzes sein, das dem Austausch hafenbezogener Informationen zwischen einer Vielzahl von Nutzern dient, die in verschiedenen Seehäfen-gebundenen Bereichen tätig sind.

Fünf Hauptbereiche wünscht sich die EVHA in dieser Studie betrachtet: Problemerkennung, Anwendungsempfehlung, technische Entwicklungen, Finanz- und Verwaltungsrichtlinien und Betrieb des endgültigen Systems. Die Angebotsunterlagen können ab sofort angefordert werden; sie werden jedoch erst nach Zahlung von 2000 belgischen Francs versandt.

Letzter Tag der Angebotsabgabe ist der 1. Juni 1982, der Beginn für die Arbeiten an der Studie ist auf 1. Juli festgelegt.

In der dritten Aprilwoche findet für Interessenten eine Informationsveranstaltung statt. Einzelheiten hierüber sind in den Unterlagen enthalten.

Informationen: Mr. A. Hoewerckx, EHVA vzw Stadhuis, B-2000 Antwerpen, Belgien.