Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.1990 - 

IAO-Seminar gibt Tips für die SW-Ergonomie

Verfahren zur Gestaltung von interaktiven Systemen

STUTTGART (CW) -An Software-Entwickler und DV-Anwender wendet sich das Forum zum Thema "SW-Ergonomie in der Praxis". Die Veranstaltung, die das Fraunhofer- Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) am 27 November 1990 in Stuttgart durchführt, soll Richtlinien, Methoden und Werkzeuge für die Gestaltung interaktiver Systeme aufzeigen.

Die ergonomische Gestaltung von Software ist laut IAO mittlerweile zu einem wichtigen Erfolgsfaktor geworden. Hiermit entstand ein wachsender Bedarf an Richtlinien, Methoden und Werkzeugen für die Gestaltung interaktiven Systeme. Folgende Tendenzen und Probleme zeichnen sich ab.

- Die bisherigen SW- Entwicklungsmethoden bedürfen mit Blick auf die Ergonomie der Erweiterung.

- Bei der Umsetzung von Standards wie CUA und OSF/Motif treten besondere Probleme auf. Abhilfe versprechen hier Richtlinienkataloge, auf die Entwickler zugreifen können.

- Aufgrund veralteter Hardware werden die Möglichkeiten der Systementwicklung bislang noch nicht ausreichend ausgeschöpft.

Ziel des IAO- Forums ist es, nach der ausführlichen Behandlung dieser Problemfelder praktische Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Informationen: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Nobelstraße 12, 7000 Stuttgart 80, Telefon 07 11/9 70-12 04, Telefax- 1399