Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.03.2006

Vergleich: SSL VPNs von F5 und Aventail

Das IDG-Testlabor nahm die SSL-VPN-Geräte "Aventail EX-2500" und "F5 Firepass 4100" unter die Lupe. Aventails Produkt bedient pro Gerät 2000 gleichzeitige Nutzer, die sich per PC, PDA und Smartphone einloggen können. Automatisch erkennt das System, welches Endgerät um Einlass begehrt. Mechanismen für End-Point-Security regeln den Zugriff auf Daten und Applikationen.

Mit noch detaillierteren End-Point-Security-Features wartet F5 auf. Einstellungen kann der Verwalter über den "Visual Policy Editor" vornehmen, den die Tester besonders hervorheben. In puncto Geräteunterstützung bietet auch dieser Hersteller viel. Mit zahlreichen Applikationen und Netzwerktypen arbeitet das Remote-Access-Gerät zusammen, dazu zählen sogar Host-Masken ("Green Screens"). (fn)