Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.09.1999 - 

Backup für Linux- und AS/400-Rechner

Veritas: Neue Plattformen für Speicher-Management

MÜNCHEN (CW) - Veritas Software, München, hat die Anzahl der Plattformen ausgeweitet, auf denen die Speicher-Management-Programme "Netbackup" und "Backup Exec" laufen können. Neben dem Open-Source-Betriebssystem Linux umfaßt die unterstützte Systempalette nun auch AS/400-Rechner.

Durch ein Partnerschaftsabkommen mit dem Unternehmen LXI können Veritas-Anwender künftig auch AS/400-Computer sichern. Zu diesem Zweck integriert Veritas das "Media-Management-System" (MMS) von LXI in das eigene Werkzeug Netbackup. Darüber hinaus planen beide Unternehmen eine verstärkte Zusammenarbeit in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Support. Ferner sollen weitere Produkte gemeinsam entwickelt und integriert werden.

In einem zweiten Schritt hat Veritas seine Programme Netbackup und Backup Exec für einen Einsatz unter dem Betriebssystem Linux vorbereitet. Dabei werden die Distributionen Red Hat und Suse von Backup Exec unterstützt. Netbackup ist bislang nur unter Red-Hat-Linux lauffähig. Noch in diesem Jahr sollen eine Suse-Variante sowie Versionen für Turbolinux und Openlinux von Caldera folgen.