Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.2005

Verizon erwirbt MCI-Aktien

In dem Bemühen, den TK-Konzern MCI zu übernehmen und den ebenfalls interessierten Rivalen Qwest auszustechen, hat Verizon dem mexikanischen Großinvestor Carlos Slim Helu 43,4 Millionen MCI-Aktien abgekauft. Verizon hält damit einen Anteil vom 13,4 Prozent an MCI. Die Bargeld-Transaktion hat einen Wert von 1,16 Milliarden Dollar.

Mit dem Kauf des Aktienpakets steigt Verizon zum größten Einzelaktionär auf. MCI hatte Verizon eine komplette Übernahme bereits Mitte Februar für 6,7 Milliarden Dollar in bar und Aktien zugesagt, obwohl der Konkurrent Qwest deutlich mehr bietet. Nachdem der MCI-Verwaltungsrat in der vergangenen Woche das aus Qwest-Sicht überlegene Angebot von 9,1 Milliarden Dollar ausgeschlagen hatte, kündigte Qwest-CEO Richard Notebaerd an, sich direkt an die MCI-Aktionäre zu richten. Die Mehrheit von ihnen favorisiert klar das höhere Angebot, gab Qwest am vergangenen Freitag als Ergebnis einer Umfrage bekannt. (mb)