Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.1990

Verläßlichkeit als Kriterium für DV-Systeme

SANKT AUGUSTIN (pi) - Eine Tagung über "Verläßliche Informationssysteme" veranstaltet die Gesellschaft für Informatik (GI) vom 13. bis 15. März 1991 in Darmstadt.

Verläßlichkeit von Informationssystemen wird laut GI mehr und mehr zum Schlüssel für das Vertrauen, das Benutzer in technische Systeme setzen und damit zu einem wichtigen Akzeptanz-

________________________________________________________

Call for Papers

________________________________________________________

kriterium. Nach einer Vorläufertagung 1985 präsentiert die Darmstädter Veranstaltung den Stand der Wissenschaft und Technik zu diesem Themenkreis. Das Kongreßprogramm umfaßt folgende Schwerpunkte:

- Formale Modelle der Verläßlichkeit,

- Architektur verläßlicher Rechen- und Informationssysteme,

- Wechselwirkungen zwischen Fehlertoleranz und Verläßlichkeit sowie

- Schwachstellenanalyse.

Die GI erbittet deutsch- oder englischsprachige Beiträge. In der Langfassung sollten sie bis 1. November 1990 vorliegen.

Informationen: GMD Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung mbH, Frau Harms, Postfach 12 40, 5205 Sankt Augustin 1, Telefon 0 24 41/14-24 73, Telefax -26 18