Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.07.2002

Vermittlungstechnik

Stapelbarer Workgroup-Switch

LG Electronics hat zwei Layer-2-Switches herausgebracht. Der "LS5124S" sowie der "LS5124M" verfügen über 24 10/100-Ethernet-Ports und verwalten bis zu 8192 beziehungsweise 4096 MAC-Adressen. Über optionale Module können die Geräte mit zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüssen ausgestattet werden. Mit dem nur im LS5124S verfügbaren Stacking-Port lassen sich bis zu sechs Switches kaskadieren.

Familienzuwachs bei 3Coms Superstack

Der Netzwerkhersteller 3Com hat die Produktfamilie "Superstack 3 Switch 4200" um zwei Konfigurationen erweitert. Der "4226 T" enthält 24 10/100-Ethernet-Anschlüsse sowie zwei Downlink-Ports, die bis mit 10, 100 oder 1000 Mbit betreiben lassen. Der "4250 T" verfügt über 48 Ethernet-Steckplätze und ebenfalls zwei Downlinks, die ein Stapeln der Geräte erlauben. Beide Systeme unterstützen Traffic Tagging sowie Traffic Priorization. Diese Techniken erlauben eine Bevorzugung zeitsensibler Datenübertragungen auf der Grundlage virtueller LANs (VLANs).

Via Bluetooth ins ISDN-Netz

Über einen "USB Bluetooth Adapter" können Laptop- oder PC-Anwender ihren Rechner ohne Kabelsalat ans ISDN-Netz anschließen. Voraussetzung ist ein Bluetooth Access Point an der Telefonbuchse. Das System unterstützt Windows 98SE, ME, 2000 und XP. Die Produkte sind bei Atradis Elektronik aus Planegg erhältlich.

Ethernet-Gateway für serielle Schnittstelle

Das Produkt "RG2-1TX" von Hirschmann dient dazu, Geräte mit serieller Schnittstelle mit Ehternet-Netzen zu verbinden. Es verfügt über einen RJ45-Anschluss sowie eine RS232/RS485-Schnittstelle. LEDs zeigen den Geräte- und Netzstatus an. Das Gateway ist mit einer redundanten Stromversorgung ausgestattet.

ADSL-Router mit integriertem Modem

Mit "Netshuttle DSL" bringt die Hermstedt AG, Mannheim, zwei neue ADSL-Router auf den Markt. Neben einem eingebauten ADSL-Modem verfügt jeder der beiden Router über eine integrierte ISDN-Schnittstelle, die als Backup oder als Einwahlverbindung genutzt werden kann. Eines der Produkte enthält einen 802.11b Wireless LAN Access Point. Die Router können über ein Browser-Interface konfiguriert werden und sind ab 369 Euro erhältlich.