Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.2016 - 

Akku dürfte Langzeit-EKG kaum mitmachen

Verrückt: Apple Watch als EKG

Vic Gundotra ist der ehemalige Chef des Social Networks Google+, mittlerweile ist er unter anderem beim Startup AliveCor aktiv. Dort will er eine EKG-Lösung für die Apple Watch entwickeln.
Mit einem speziellen Armband soll die Apple Watch künftig als EKG fungieren.
Mit einem speziellen Armband soll die Apple Watch künftig als EKG fungieren.

Speziell für die Apple Watch hat das Unternehmen das sogenannte Kardia Band entwickelt und heute angekündigt. In dem Smartwatch-Armband sind spezielle Sensoren verbaut, die nicht nur den Puls des Trägers messen können, sondern alle Werte ermitteln, die für ein echtes Elektrokardiogramm (EKG) notwendig sind - beispielsweise Regelmäßigkeit und Druck des Herzschlags. Passend dazu hat AliveCor auch eine eigene App entwickelt, um die Daten des Armbands aufzeichnen und auswerten zu können.

Wie das Unternehmen betont, handelt es sich hierbei nicht um eine Spielrei, sondern um die Ermittlung tatsächlich medizinisch verwertbare Daten. Vic Gundotra sagt gegenüber dem US-Magazin Recode "Wir sind kein Fitness-Produkt. Dies ist kein Spielzeug. Wir reden über Menschenleben." Die Zulassung durch die Food and Drug Administration (FDA) ist beantragt.

Spannend wird sein, ob die Apple Watch mit dem neuen Armband tatsächlich ein echtes EKG ersetzen kann. Dazu werden schließlich in der Regel sechs verkabelte Sensoren am Oberkörper angebracht, bei einem Langzeit-EKG oft noch weitere. Die Akkulaufzeit der Apple Watch könnte zudem ein Problem für eine längere Überwachung sein, denn bei aktiver Messung dürfte die Uhr nicht einmal einen ganzen Tag lang durchhalten.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!