Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.05.2008

Versatel im 1.Quartal trotz Umsatzplus mit Gewinnrückgang

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Versatel AG, Düsseldorf, hat im ersten Quartal trotz eines Umsatzanstieges Rückgänge beim Nettogewinn und operativen Ergebnis verzeichnet. Das Umsatzplus von über 6% auf 185,2 Mio EUR sei vor allem durch die Entwicklung im Wholesale-Segment getrieben worden, teilte der im TecDAX notierte Konzern am Dienstag mit. Im Vorjahreszeitraum hatte der Umsatz noch bei 174,3 Mio EUR gelegen.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Versatel AG, Düsseldorf, hat im ersten Quartal trotz eines Umsatzanstieges Rückgänge beim Nettogewinn und operativen Ergebnis verzeichnet. Das Umsatzplus von über 6% auf 185,2 Mio EUR sei vor allem durch die Entwicklung im Wholesale-Segment getrieben worden, teilte der im TecDAX notierte Konzern am Dienstag mit. Im Vorjahreszeitraum hatte der Umsatz noch bei 174,3 Mio EUR gelegen.

Das Konzernergebnis ging auf minus 29,9 (Vj minus 7,9) Mio EUR zurück und sei durch hohe Rückstellungen im Rahmen des Effizienzsteigerungsprogramms belastet worden, teilte der Telekomkonzern weiter mit. Das EBITDA lag bei 47,3 (Vj 54,1) Mio EUR und damit "über den eigenen Erwartungen".

Grund für den Rückgang sei im Wesentlichen der anhaltend scharfe Wettbewerb und der damit einhergehende Preisverfall speziell im Privat- und Geschäftskundensegment gewesen.

DJG/ncs/mim

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.