Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.11.1979 - 

Zweimal interaktiv, aber:

Verschiedene Grafiksysteme - verschiedene Vertriebswege bei Logotec

HILDEN/HAMBURG (pi) - Ein neues interaktives grafisches System für Anwendungen in der Vermessung, Planung und Kataster bietet die Hildener Logotec Hardware GmbH an, während die Hamburger Logotec Systeme GmbH ein interaktives Entwurfsystem offeriert, das "automatisch vermaßen und schraffieren kann".

Das Hildener System besteht aus einem Tablett beliebiger Größe mit Genauigkeiten von 0, 1 oder 0, 025 Millimeter, einem Rechner sowie einem Massenspeicher. Das zugehörige Softwarepaket enthält Unterprogramme zur Berechnung der vom Digitizer aufgenommenen Koordinaten einschließlich Flächenberechnung.

Die Peripherie, wie Plotter und grafische Bildschirme, bieten in der Endausbaustufe ein für alle Belange ausreichendes System - so Logotec. Logotec als Systemhaus für grafische Anwendungen gibt an, über ein umfangreiches Softwarebibliotheks-Angebot zu verfügen. Neben Komplettsystemen werden die angebotenen Geräte auch zum Anschluß an vorhandene Rechner geliefert.

Das Hamburger System - Bezeichnung Datagrid II - kann angeblich durch Eingabe zweier Endpunkte (also Körperkanten, Grundstücksgrenzen oder Gebäudemauern) und des Plazierungspunktes für die Maßzahl eine automatische Vermaßung vornehmen. Das System greift auf digitalisierte Werte zurück, zieht Maßhilfslinien und setz Maßzahl zwischen die Maßpfeiler. Soll die Maßzahl vom digitalisierten Wert abweichen, kann ein anderer Wert über die Tastatur eingegeben werden, erläutert der Anbieter.

Für das automatische Schraffieren können vorher verschiedene Schraffurarten als Symbole abgelegt werden, auf die später einzeln zugegriffen wird.

Nach Digitalisieren der Bauteil-, Gebäude- oder Grundstücksgrenze durch Eingabe der Punkte der auszusparenden, Flächen und der gewählten Schraffurart nimmt das Datagrid II-System eine automatische Schraffierung vor, heißt es weiter.

Informationen: Logotec Hardware GmbH, Hans-Sachs-Str. 16, 4010 Hilden, Tel.: 0 21 03/5 20 91; Logotec Systeme GmbH. Grevenweg 83, 2000 Hamburg 26, Tel.: 040/25 82 22.