Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.2000 - 

Dica Technologies

Verschlüsselung für Clients und Netze

Mit der Produktreihe "5000" zeigt Dica eine Lösung für die sichere E-Mail-Kommunikation sowohl als Stand-alone-Einheit "Dica 5010" als auch im Rahmen eines integrierten Internet Appliances "Dica 5050". Für sicherheitssensible Bereiche bietet der Hersteller zudem seine Serie der "ISDN-Line-Encryptoren" an.

Der E-Mail-Encrytor Dica 5010 ermöglicht laut Hersteller eine für Clients und Netze transparente Absicherung des gesamten E-Mail-Verkehrs gegenüber kompatiblen Geräten. Dabei ist weder eine Konfiguration und Wartung durch Netzadministratoren noch eine Bedienung durch den Benutzer notwendig. Das System beruht auf einer Hardware-Chiffriertechnik unter Triple DES sowie einer Public-Key-Authentifikation.

Der Secure-Internet-Server Dica 5050 wurde für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt und bietet die gleichen Sicherheitsstandards wie das Modell 5010. Das System integriert Mail-, Web- und Fileserver sowie Firwalls und VPN-Module zu einer sicheren Internet-Anbindung. Neben den Internet-Server-Funktionen umfasst die Version 5050 auch die Dica-Secure-Mail-Technik. Für die besonders sicherheitssensible Unternehmenskommunikation oder Videokonferenzen schließlich hält Dica mit den ISDN-Line-Encryptoren eine eigene Produktfamilie bereit. Diese reicht vom einfachen Basisanschluss über einen Dreifach-S0-Encryptor bis hin zum Verschlüsselungsgerät für den ISDN-Primärmultiplexanschluss mit 30 B-Kanälen.

Informationen: Dica Technologies AG,

Rotherstraße 19, 10245 Berlin,

Tel.: 030/20 35 33 00, Fax: 030/20 35 33 91,

E-Mail: gdorn@dica.de,

Halle 11, Stand F70