Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.1997 - 

Communnications auf der CeBit/Utimaco

Verschlüsselung in Netzen auf TCP/IP-Basis

Die Utimaco Safeware AG aus Oberursel bei Frankfurt am Main stellt mit "Safe Guard IPN" eine Sicherheitslösung für PCs und Notebooks zur Verschlüsselung des Datentransfers in TCP/IP-basierten Netzen vor. Die Zusatzsoftware für PC-basierte Betriebssysteme (Windows, Win- dows NT und OS/2) verschlüsselt hierbei den gesamten Datentransfer auf IP-Paketebene. Eine Veränderung der Netztreiber ist nicht nötig. Das Programm ist als NDIS-Filter-Treiber implementiert, der die standardisierte NDIS-Schnittstelle nutzt. Die Verschlüsselung bleibt nach Angaben des Herstellers für darüberliegende Protokolle und Applikationen transparent. Utimaco sieht den Einsatzbereich vor allen Dingen in der Sicherung remoter Zugriffe oder der Übertragung via Internet.

Utimaco Safeware AG, Jutta Stolp,

Dornbachstraße 30, 61440 Oberursel,

Telefon: 06171/917203,

Telefax: 06171/917112,

Halle 23, Stand A45