Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.1989

Verschlüsselungsplatine und Software aufgewertet

MÜNCHEN (pi) - Die Frankfurter Uti-Maco Software GmbH hat ihre Sicherheits-Hard- und -Software weiterentwickelt: "Safeboard II" soll alle Daten online auf dem Weg zwischen Fest- und Arbeitsspeicher nach dem DES-Code verschlüsseln und mit einer Geschwindigkeit von 18 Megabit pro Sekunde arbeiten, gibt der Hersteller an. Das Produkt macht angeblich das Booten von der Diskette unmöglich, wodurch die Sicherheits-Oberfläche "Safeguard" nicht umgangen werden kann. Unter anderem bietet diese Oberfläche ein Feature, mit dem bestimmte Revisionsanwendungen nur von zwei Personen gleichzeitig, also nach dem "Vier-Augen-Prinzip" gestartet werden können. Die Platine einschließlich Software soll auf der Systems 1989 vorgestellt werden und 600 Mark kosten.

Informationen: Uti-Maco Software GmbH, Oeder Weg 52-54, 6000 Frankfurt/M. 1,

Telefon: 0 69/15 40 96-0