Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.1999 - 

Version 4.0 von Symantec vorgestellt

Version 4.0 von Symantec vorgestellt Norton Crashguard schützt Anwender vor Datenverlust

DÜSSELDORF (CW) - Symantec stellt mit "Norton Crashguard 4.0" für Windows 95, 98 und NT eine verbesserte Version der Software zum Schutz vor Systemabstürzen vor. Das Paket untersützt die Dateiformate der 100 populärsten Anwendungen.

Beim Absturz von einzelnen Anwendungen oder des gesamten Systems inklusive des gefürchteten "Blue Screen" kümmert sich Norton Crashguard laut Hersteller um die Datensicherung und unterstützt den Anwender beim Wiederherstellen der letzten Arbeitssitzung. Eine neu gestaltete Oberfläche mit den Modulen "Crash Assistant" und "Crash Advisor" soll Anwendern helfen, den aufgetretenen Fehler zu verstehen und zu korrigieren. Während der Crash Advisor Anweisungen für das weitere Vorgehen nach einem Absturz gibt, überwacht der Crash Assistant den Zustand aktiver Programme und begleitet den Anwender durch den Wiederherstellungsprozeß. Dabei läßt sich zwischen der Datenspeicherung und dem Wiederbeleben oder Schließen der abgestürzten Anwendung wählen.

Die neue Funktion "Vital Save" erlaubt das Sichern nichtgespeicherter Daten nach einem Absturz, bevor die Reparaturarbeiten angestoßen werden. Dazu unterstützt Norton Crashguard die Dateiformate der 100 populärsten Anwendungen wie Microsofts "Office", "Corel Office Suite", Adobes "Photoshop" oder Intuits "Quicken". Zur doppelten Absicherung legt die Funktion "Safe Original" eine zusätzliche Sicherungskopie in einem speziellen Ordner ab. Ebenfalls neu ist die Funktion "Quick Reload". Sie startet automatisch den Browser neu und führt den Surfer zur zuletzt betrachteten Internet-Seite.

Norton Crashguard 4.0 für Windows 95, 98 und NT ist ab sofort zum Preis von rund 50 Mark verfügbar. Für den Einsatz empfiehlt Symantec unter Windows 95 und 98 einen Windows-PC mit mindestens 486/66-Prozessor, 8 MB Arbeitsspeicher und 5 MB freiem Festplattenplatz.