Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1989 - 

Point Line AG:

Version 5.0 von Point Line CADD

Um mehr als hundert neue Funktionen hat die Point Line AG, Baden/ Schweiz, ihr Paket Point Line CADD in der Version 5.0 erweitert. Point Line 2D wurde beispielsweise mit assoziativer Vermassung ausgestattet. Ein integrierter Editor soll die Texteingabe erleichtern, eine neue Zeichnungsverwaltung soll die Organisation von bis zu 80 Zeichnungsebenen in größeren Projekten erleichtern.

Point Line 3d/Solids vereint 3D und Solid-Modeling in einem Programm. Damit ist keine Spezialhardware mehr nötig, um Volumenmodelle in verschiedenen Schattierungsvarianten schnell zu generieren. Point Line Paint soll den Entwurfsprozeß erweitern. Es hilft bei der Generierung von Skizzen und akzentuiert bei der Präsentation die realistischen Bilder, die mit Point Line 3D/Solids erstellt wurden. Die Zeichnungen können auf verschiedenen Farbdruckern inklusive dem HP Paintjet ausgedruckt werden.

Informationen: Point Line AG, Zürcherstraße 25, CH 5402 Baden, Schweiz, Telefon 00 41-56/20 14 60 Halle 23, Stand C 23