Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.1980

Versuchskaninchen

Mit der für bundesdeutsche (Datendienst-)Verhältnisse überraschend kurzen Verspätung von vier Monaten soll der Feldversuch "Bildschirmtext" im Mai 1980 anlaufen - Versuchskaninchen sind einige hundert ausgewählte Haushalte in Berlin und Neuss.

Skeptiker bei den am Feldversuch beteiligten Firmen befürchten indes, die anhaltende Mediendiskussion könnte den Fortgang der Erprobungsarbeit hindern. Zwar hält Innenminister Baum den Zeitungsverlegern entgegen, der "Bildschirmtext" werde als Alternative zu Gedrucktem überschätzt, gleichwohl könnten alle diejenigen recht behalten, die von einem längeren Gärungsprozeß ausgehen.

Das Dilemma liegt darin, daß Akzeptanzprobleme - von namhaften Medienkritikern - und Marktprobleme - von den Verlegern - oft sehr vordergründig konstruiert werden.

Von positiver Bedeutung ist die Bildschirmtext-Technik ohne jeden Zweifel für die Computer-Industrie, eröffnet sie doch den Anbietern von kommunikationsfähigen Kleinrechnern und intelligenten Terminals neue Märkte. So ist der Geschäftsführer der deutschen Philips Data Systems, Harro Welzel, der Ansicht, die sogenannten "Personal Computer" würden erst im Zuge der Bildschirmtext-Einführung ihren eigentlichen Siegeszug antreten.

Welzel folgt damit US-Experten, die einen Boom bei "Personal Business Terminals" -so der amerikanische Terminus - für die kommenden Jahre voraussagen. Unbestritten ist bei Kommunikations-Fachleuten auch die Auswirkung, die das Vordringen der "Personal Business Terminals" auf das Rechnergeschäft ganz allgemein haben wird: Die "Aktien", sprich Chancen, der Anbieter von Insellösungen dürften fallen.