Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.1998

Verteilung ist das Manko von Komponenten

MÜNCHEN (CW) - Componentware soll in den nächsten Jahren vor allem das Applikationssegment des Enterprise Resource Planning (ERP) im Sturm erobern. Analysten etwa von der Gartner Group sagen der Komponententechnik ein weltweites Umsatzwachstum von derzeit 1,4 Milliarden auf 7,1 Milliarden Dollar im Jahr 2002 voraus. Neben der allgemeinen Euphorie wird allerdings auch Kritik laut. Die heutigen Softwaremechanismen seien noch nicht in der Lage, Komponenten an die jeweiligen Standorte eines global aktiven Unternehmens zu verteilen, gibt die Meta Group zu bedenken. Sollen die Module zentral in einem Daten-Center vorgehalten und bei Bedarf verschickt werden, erfordert dies noch kräftige Investitionen in die Infrastruktur. Dies sei ebenso wenig attraktiv wie die Alternative, eine Software an jeder Niederlassung zu installieren.