Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.1978

Vertragssparen mit Verona

MÜNCHEN (de)-Bei Bausparverträgen nach den Sparprämiengesetzen müssen die Kreditinstitute eine ganze Reiche zusätzlicher Daten bearbeiten. Speziell fürs "Vertrags-sparen" offeriert Siemens jetzt dem Kreditgewerbe das Programmpaket "Verona" (Vertragssparen mit Online-und Stapelabwicklung). Das Programm besitzt Schnittstellen, an die andere Branchenpakete, wie das vom Deutschen Sparkassen-und Giroverband entwickelte Programm Onda, "angebunden" werden können. Das "Sparprogramm" läuft auf allen Siemens-Anlagen der Systeme 7000 und 4004 ab 128 KB im Betriebssystem BS 1000.

Es besteht im wesentlichen aus einem Online-und einem Stapelteil. Im Online-Teil können Kunden -, Leistungs-und Vertragsdaten im direkten Dialog abgefragt werden.

Mit den Stapelprogrammen werden die Umsätze gebucht, die Daten des Vertragssparens ausgewertet und kontrolliert sowie die gesetzlich geforderten Unterlagen erstellt. Massendaten - etwa nach Änderungen aus gesetzlichen Gründen - lassen sich über die Schnittstellen erfassen, ohne daß dadurch die Online-Abwicklung, belastet wird.