Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.07.1980

Vertriebsbeauftragte

VB-Witze sind so alt wie die Datenverarbeitung selbst

Einer gefiel Trauerwein immer besonders gut- und der geht so: "Neu im Geschäft, wa?" fragt EDV-Chef "Dummy" Blockzeit den Vertriebsbeauftragten. "Nee, wieso?" "Weil Sie noch rot werden, wenn Sie mir die Lieferzeit nennen!"

Heute wird S. T. rot, wenn er die Antwort hört. Und überhaupt sind die VB's nicht mehr das, was sie einmal waren, nämlich die ungekrönten Könige des Investitionsgüterverkaufs. War Ehrensache, daß S. T. mit dafür sorgte, daß "sein" VB einen größeren Schlitten fahren konnte als der Dampfplauderer des Konkurrenzanbieters. Und wenn's bei dem Dunkelblauen einmal knapp wurde mit dem Hundertprozentclub, dann fehlte Trauerwein eben just im Dezember ein zweiter Laufwerkstrang und die Mietpunktrechnung stimmte wieder.

Jetzt kann man schon froh sein, wenn ein Junior-VB nach der Probezeit wiederkommt.

Gewöhnlich ist es so, daß man die Typen beim nächsten Besuch fragen muß: " Und welche Visitenkarte haben Sie heute?"

Ein Trost bleibt: Seit es keine Starverkäufer mehr gibt hat auch das Gerangel um EDV-Leitersessel als Altersruhesitze nachgelassen. Den Anforderungen beim Anwender ist die heutige VB-Generation nicht mehr gewachsen. Mfg.

Abteilung EDV und Org.