Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1998

Verwaltung größerer Netze vereinfachen

MALVERN/PENNSYLVANIA (pi) - Das US-amerikanische Unternehmen Quadritek Systems Inc. stellt "Qip Enterprise 5.0" vor. Mit der neuen Version soll das IP-Service-Management von mittleren bis großen Netzwerken vereinfacht werden. Laut Hersteller erlaubt die Lösung eine zentralisierte, skalierbare und automatisierte Kontrolle von IP-Netzwerken sowie die verteilte lokale Verwaltung von Aufgaben. Zu den neuen Features gehören unter anderem ein Subnet-Organizer und Organization-Profile-Funktionen. Außerdem kann die Verwaltung multipler Organisationen mit sich möglicherweise überschneidenden Netzwerken nun komplett innerhalb der Management-Umgebung von Qip erfolgen. Das Produkt ist weiterhin DEN-fähig (DEN = Directory-enabled Networking) und verfügt über ein Gateway zu Verzeichnisdiensten, Many-to-one-DHCP-Failover und Datenbankreplikation.

Qip Enterprise 5.0 ist ab Ende dieses Jahres verfügbar, die Kosten liegen bei rund zehn Mark pro Adresse, sinken jedoch mit steigender Anzahl.