Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.1995

Verwaltung von Objekten

MUENCHEN (pi) - Das in Boulogne bei Paris ansaessige Softwarehaus Transtar hat mit "Emeraude PCTE" (PCTE = Portable Common Tool Environment) eine sogenannte Integrationsumgebung fuer Entwickler von Management-orientierten Anwendungen vorgestellt.

Das Programm stellt Funktionen zur Integration, Uebertragung und Speicherung von Informationen bereit, die im Zusammenhang mit der Anwendungsentwicklung (Quellcode, C- und Cobol-Programme etc.) entstehen. Ein Entity-Relation-Modell fuer objektorientierte Systeme und ein Object-Management-System sorgen dafuer, dass sich manipulierte Objekte in ihren unterschiedlichen Versionen und Relationen verwalten lassen. Teilmengen einer Objektbasis koennen je nach Berechtigung des Anwenders freigegeben werden. Darueber hinaus enthaelt die Entwicklungsumgebung eine Public-Domain- Schnittstelle, um die Uebertragbarkeit der Anwendungen zu gewaehrleisten. Weitere Bestandteile sind Dienstprogramme sowie ein Grafik- und ein Text-Editor.