Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.2000

Verwaltung von Server-Farmen zentral regeln

MÜNCHEN (CW) - Die Verwaltung großer Server-Populationen soll von einer zentralen Konsole aus und möglichst in Echtzeit möglich sein. Net IQ und Apex stellen dafür neue Lösungen vor.

Net IQ Corp. hat in sein Verwaltungsprogramm "App Manager" nun den "Serverview Management Agent" von Fujitsu-Siemens Computer integriert. Die kombinierte Lösung erlaubt in Echtzeit die Überwachung von "Primergy"-Systemen inklusive Applikationen von einem zentralen Standort aus. Ziel ist eine automatische Lösung für die "proaktive Erkennung und Beseitigung von Problemen" bei Primergy-Servern.

Apex Inc. geht mit dem Matrix-Switch "Viewpoint 64" noch einen Schritt weiter. Die Aktivitäten von Tausenden von Servern sollen sich damit kontrollieren, verwalten und auf Fehler überprüfen lassen. Der Switch ist dazu mit der Sicherheits- und Verwaltungssoftware "Agent" (Advanced Graphical Enterprise Network Tool) ausgestattet, die Anwenderkonten, Namen, Passwörter und Zugriffsberechtigungen verwaltet. Zudem werden Netzsysteme kontrolliert und etwa der Status von Serververbindungen oder Nachrichtenlieferungen dargestellt und aktualisiert.