Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.1985

Verwaltungsaufwand DV-technisch reduzieren

20.09.1985

MEERBUSCH (pi) - Ihr System "Tip" (Time-Inventory-Problem-Management) bietet die Gedos/Unisoftware GmbH, Meerbusch, an. Das Produkt ist dafür konzipiert, den DV eigenen Verwaltungsaufwand zu minimieren, die RZ-Dokumentation zu verbessern und das RZ insgesamt für Führungskräfte transparenter zu machen.

Das Funktionsspektrum umfaßt Komponenten für Hard und Softwareverwaltung, Planung, Simulation für Fehler- und Störfall, Dokumentation und Ursachenanalyse sowie für RZ-Mitarbeiter-Eisatzplanung.

"Tip" läuft systemtechnisch als TSO-Subsystem, das auf die TSO-Table-Services sowie auf den ISPF-Dialog-Manager zugreift. Die Komponenten sind überwiegend in PL/1 geschrieben - nur die Monitor-Funktionen bestehen aus Clist-Programmen. Der Systemoverhead im Bereich der CPU-Belastung liegt bei einer normalen TSO-Anwendung; der benötigte Plattenplatz hängt von der Instsllationsgröße ab und liegt bei zirka 10 bis 30 MB. Im Release 2.0 wird "Tip" um die Komponenten "Change-Management" und "List-Generator" erweitert.