Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

3M Deutschland GmbH:

VGA-LCD stellt bis zu 4900 Echtfarben bei Tageslicht dar

15.03.1991

Unterschiedliche Produkte für den Bereich Bürokommunikation zeigt die 3M Deutschland GmbH aus Neuair. Für die Einbeziehung von Computerdaten in Tageslichtprojektionen liefert das Unternehmen jetzt ein neues LCD-Display mit der Bezeichnung 4080. Es arbeitet im VGA-Grafikmodus und ist mit IBM- sowie Macintosh-Systemen einsetzbar. Laut Hersteller lassen sich mit dem Gerät bis zu 4900 Echtfarben darstellen.

Im Segment der Speichermedien demonstriert 3M eine ab Werk vorformatierte, wiederbeschreibbare optische Speicherplatte mit 51/4 Zoll, die ein Datenvolumen von bis zu maximal 650 MB aufnimmt. Für den Mainframe-Bereich 3480-Kassetten vorgestellt, die zur organisatorischen Erleichterung in unterschiedlichen Farben lieferbar sind. Damit die Kassetten auch durch ein Robotersystem gefunden werden können, bietet 3M einen Label-Barcode-Service an, der für die Systeme der vier größten Roboterhersteller Europas ausgerichtet ist. Eine Brutto-Speicherleistung von 4 MB bieten die ebenfalls vorgestellten 31/2-Zoll-Disketten des Typs DS/ED. Sie haben die doppelte Kapazität wie die bisherigen Disketten des Typs DS/HD.

Informationen: 3M Deutschland GmbH, Carl-Schurz-Straße 1, 4040 Neuss 1, Telefon 02101/14 24 57.

Halle 1, Stand 2i2