Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.1993

Via DDE zeigen Spreadsheets die Netzdaten SMC integriert Microsofts DDE in das Netz-Management

MUENCHEN (pi) - Die Standard Microsystems Corp. (SMC) plant die Entwicklung einer Netzwerk-Management-Technologie, die auf dem "Dynamic Data Exchange"-Konzept von Microsoft basiert. Damit koennen Anwender, wie die deutsche SMC-Dependance in Muenchen mitteilt, bereits bekannte Spreadsheet-Pakete wie etwa MS-Excel fuer die Netzverwaltung einsetzen.

SMC will eigenen Angaben zufolge diese Technologie in alle Netzwerk-Management-Anwendungen der Eliteview-Familie intergrieren, so dass eine Verbindung zwischen Excel oder anderen DDE-faehigen Applikationen und der Eliteview Engine realisierbar ist. Auf diese Weise koennen SNMP-Daten an ein Spreadsheet weitergeleitet, bearbeitet und dargestellt werden, wobei auch interaktive "What if"-Analysen moeglich sind. Der dynamische Datenaustausch (DDE) erfolgt dabei zwischen einer Client- (Excel) und einer Server-Anwendung (in diesem Fall Eliteview Engine), wobei der Client die Kommunikation initiiert. Ist dies geschehen, wird eine Pipeline hergestellt, ueber die Daten und Befehle ausgetauscht werden.

Mit diesem Verfahren will SMC eine Methode liefern, mit der Administratoren die von SNMP-Agenten und -Managern erzeugte Flut an Informationen bewaeltigen koennen. Weiterer Vorteil ist, so SMC, dass sich die Netz-Manager nicht mehr auf die Darstellungen verlassen muessen, die der Hersteller der jeweiligen Management- Konsole anbietet, sondern die Daten nach Belieben anzeigen und auf diese Weise fuer die Verwaltung des Netzes eigene Strategien und Techniken entwickeln koennen.