Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.2000

Via meldet Rekordquartal

MÜNCHEN (CW) - Für Via Technologies hatte es das dritte Quartal dieses Jahres in sich. Im Gegensatz zu den Branchenkollegen überrascht der nach Intel führende Chipsatzhersteller jedoch nicht mit einer Hiobsbotschaft bezüglich magerer Einnahmen, sondern mit einer Rekordmeldung: Demnach haben die Taiwaner im dritten Quartal mit 323,2 Millionen Dollar einen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (83,2 Millionen Dollar) nahezu vierfachen Umsatz erzielt. Nach Einschätzung von Analysten, die dem Hersteller noch ein bis zwei weitere ertragreiche Monate vorhersagen, werden dessen Einnahmen im Endquartal dieses Jahres voraussichtlich bei 345,6 Millionen Dollar liegen.

Bereits in diesem Jahr ist es Via gelungen, Halbleiterkönig Intel Marktanteile abzujagen - nicht zuletzt, da letzterer seine Chipsatzproduktion zugunsten der Prozessorfertigung zurückgefahren hatte. Günstig dürfte sich auch das überraschende Aus von Intels geplanter Single-Chip-Lösung "Timna", die im Segment Billig-PCs mit Vias CPU "Matthew" konkurrieren sollte, auf die Marktposition der Taiwaner auswirken.