Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.04.1998

Viag Interkom rüstet das Netz für den Einsatz

17.04.1998

MÜNCHEN (CW) - Das Telekommunikationsunternehmen Viag Interkom, München, hat ein Überwachungssystem für sein TK-Netzwerk installiert.Dadurch will die Tochter von Viag, British Telecom und der norwegischen Telenor etwaige physikalische und elektronische Probleme, Bandbreitenengpässe oder Mißbrauch in Echtzeit erkennen, um schnellstmöglich Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Die dezentrale Überwachung von bis zu 15000 Links versorgt den Operator mit Informationen und statistischen Daten über die angeschlossene Hardware.Viag Interkom entschied sich für das Kontrollsystem "7-View" des Anbieters General Signal Networks mit Europazentrale in München und will am 1.Mai 1998 das Geschäft für Privatkunden eröffnen.