Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.02.1992 - 

Beschleuniger für die Bildverarbeitung

Vicom bringt Sparcstations für die Visualisierung auf Touren

MÜNCHEN (pi) - Für Sparcstations von Sun nimmt DVC die Visualisierungsbeschleuniger "VX", "MVX" und "VT" von Vicom Visual Computing in die Angebotspalette auf. Damit sollen sowohl für Workstations mit S-Bus als auch für Rechner mit VME-Bus Hochleistungssysteme zur Bildverarbeitung zur Verfügung stehen.

Das Vicom-VT-Modell integriert einen VX- Beschleuniger und einen S-Bus-Adapter für die Verbindung mit den Desktop-Sparcstations. Die VX-Variante arbeitet mit einem 860-RISC-Prozessor und bietet dem Anbieter zufolge mit 40 MIPS und 80 Mflops die höchste Rechenleistung für Ganzzahl- und Gleitkomma-Operationen. Zudem ist ein 32 Bit tiefer Bildspeicher sowie ein Sun-GX-kompatibler 8-Bit-Bildspeicher mit 2D/3D-Grafikbeschleuniger vorhanden.