Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1998

Video, Daten und Sprache im Netz

MÜNCHEN (CW) - Motorola erweitert seine Produktpalette im Bereich Netzzugang um die Geräte "Vanguard 6430" und "Vanguard 6450". Laut Motorola erlauben die Geräte der 6400-Reihe die gleichzeitige Übertragung von Sprache, Video, LAN- und SNA-Daten über WANs, weswegen sie sich für den simultanen Einsatz in verschiedenen Anwendungsgebieten eignen. Der Nebeneffekt: Die Kosten im Netzbereich lassen sich senken.

Der 6430 wurde für die Anbindung kleinerer Zweigstellen konzipiert, während der 6450 eher in mittleren bis großen Unternehmen Verwendung finden soll. Beide Komponenten verfügen über einen Ethernet-AUI/10-Base-T-Port, zwei serielle Hochgeschwindigkeits-Anschlüsse für Übertragungen bis zu 2 Mbit/s sowie zwei asynchrone serielle Ports. Während der 6430 höchstens fünf serielle synchrone Ports unterstützt, kann der 6450 mit elf solchen Anschlüssen betrieben werden.

Beide Geräte arbeiten mit allen gängigen LAN- und WAN-Protokollen. Die Basisversionen der Geräte kosten 2700 beziehungsweise 3600 Mark, das notwendige Betriebssystem für die Komponenten schlägt mit 1200 Mark zu Buche.