Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.08.1991

Videobilder auf dem PC

RATINGEN (pi) - "Klick" heißt die netzfähige PC-Software zum Laden und Speichern von Videobildern, die die Ingenieur-Gemeinschaft Symicron Software Engineering, Ratingen, ab September dieses Jahres auf den Markt bringen will. Voraussetzung für den Einsatz der 660 Mark teuren Software ist die Verwendung der PC-Einsteckkarte "Screen Machine" der Münchner Fast Electronic GmbH, die bei Symicron für weitere rund 2200 Mark mitbestellt werden kann.

Das mit der objektorientierten Programmiersprache C+ + entwickelte Produkt wurde für DV-Laien konzipiert und ermöglicht es, Bilder auch in ihren Farbwerten mittels "Gammakurve" zu verändern.