Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.1999 - 

Systems '99/Vitec

Videokonferenz mit mehreren Gruppen

Mit dem Modell "Viewstation MP" stellt Vitec ein Videokonferenzsystem vor, bei dem gleichzeitig vier Gruppen am Gespräch teilnehmen können.

Das Gerät läßt sich an jedes handelsübliche Fernsehgerät anschließen. Bei der Aufzeichnung kann der Anwender zwischen der Vollbilddarstellung und dem sogenannten Split-Screen wählen. Bei letzterem werden die teilnehmenden Gruppen zunächst gemeinsam am Bildschirm dargestellt. Mit Hilfe des "Voice-Tracking"-Systems steuert die Kamera dann automatisch auf den gerade Sprechenden. Bei der Vollbilddarstellung wechselt das Gerät automatisch zwischen den einzelnen Gruppen und zeigt diejenige formatfüllend, in der sich der aktuelle Sprecher befindet. Verwenden die Benutzer eine ISDN-Leitung, liegt die Bildwiederholrate bei 15 Bildern pro Sekunde. Der Hersteller empfiehlt eine Geschwindigkeit von 512 KB/s. Das Produkt ist ab sofort zum Preis von etwa 30000 Mark erhältlich.

Informationen: Vitec GmbH, An der Fahrt 5, 55124 Mainz,Tel.: 061 31/910 34-0, Fax: 061 31/910 34-33,E-Mail: mainzvitec.de,Halle B2, Stand 150