Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.10.1991

Videotelefon für ISDN von Tandberg

HOVIK (pi) - Der norwegische Anbieter Tandberg Telecom AS aus Hovik entwickelte ein ISDN-Videotelefon, das sich insbesondere durch seine Ankoppelungsmöglichkeit an einen DOS-PC auszeichnet. Auf diese Weise lassen sich bei einer geschalteten Verbindung auch Texte und Grafiken abrufen beziehungsweise über einen Scanner ins Bild bringen.

Die für das System verfügbare Software enthält Module für die Bereiche Kommunikation, Scanning, Fernzeichnung und Ausgabe sowie einen Texteditor und ein mausgesteuertes Window-Menü. Das Videotelefon übermittelt Sprache und Bild weitgehend naturgetreu. Die Sprachübertragung hat einen Frequenzbereich von sieben Kilohertz, die Bildwechselfrequenz beträgt bis zu 25 Halbbilder pro Sekunde.

Wahlweise ist mit angeschlossenen Videokameras eine ständige Objekt-Fernüberwachung mit automatischer Meldung von Bewegungen und selbsttätigem Aufbau einer Verbindung möglich.