Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.1986 - 

"Ovide" soll ab 1988 ausgebaut werden:

Videotex-Testsystem für EG-Parlamentarier

05.12.1986

DÜSSELDORF (pi) - Mit der Ausarbeitung eines komplexen Analyse- und Empfehlungsszenarios für das vom Europäischen Parlament initiierte Projekt "Ovide" (Organisation du Videotex pour les Deputes) wurde das Düsseldorfer Consultingunternehmen BTT, Gesellschaft für elektronische Kommunikation mbH, beauftragt.

Das Europäische Parlament trägt sich mit Überlegungen, das Ovide-Testsystem ab 1988 zu einem umfassenden, elektronischen Informationsservice auszubauen. Der erweiterte Dienst soll allen 518 Parlamentariern, auch von ihren zwölf Heimatländern aus direkt anwählbar, zur Verfügung stehen.

Zu den Aufgaben von BTT wird es unter anderem gehören, eine Akzeptanzanalyse des laufenden Testsystems, die Konzeptentwicklung für die Inhaltsstruktur des neuen Systems und die Assistenz bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen für Ovide II vorzunehmen. Außerdem soll das auf die Entwicklung von Btx-Systemen spezialisierte Beratungsunternehmen bei der Evaluation der Angebote und der Planung von Promotions- und Trainingsmaßnahmen für die relevanten Zielgruppen seine Kenntnisse einbringen.

Für seine Untersuchungen konnte BTT auch Expertengruppen aus der nationalen Bildschirmtext-Szene engagieren, die in einem erfahrenen, interdisziplinären Team den komplexen Anforderungskatalog des Europäischen Parlaments bearbeiten werden. Dabei handelt es sich um die "Forschungsgruppe Guido Kammerer" sowie das "Beratungs- und Planungsteam für Telekommunikation".

Informationen: BTT, Gesellschaft für elektronische Kommunikation mbH, Roßstraße 126-128, 4000 Düsseldorf 30, Telefon: 02 11/ 43 99 65.